Neuigkeiten
07.10.2016, 22:12 Uhr | Alan Günes
Neuwahl des Kreisvorstandes
Mitglieder wählen Alan Günes an die Spitze
Die Mitglieder der JU Heidenheim wählen alle zwei Jahre einen neuen Vorstand. Heute Abend war es wieder soweit und es gab sogar Besuch von der Polizei.

Es gibt einen neuen Kreisvorstand! Gestern wählten die Mitglieder auf der Hauptversammlung Alan Günes (22, dualer Student im Lebensmitteldiscounter) zum neuen Kreisvorsitzenden.
Seine Stellvertreter sind Benjamin Bahmann, Michael Lehmann und Ferdinand Honold. Als Referentin kümmert sich zukünftig Jasmin Junginger um die Mitgliederangelegenheiten, für unsere Medienarbeit entschied sich die Versammlung für Alexander Krieger. Finanzchef bleibt Marcel Boch.
Laurin Horlacher übernimmt das Amt des Schriftführers. Die Drillinge Lena, Max und Tim Ludwig sowie Benjamin Klement und Philipp Hannemann komplettieren den Vorstand als Beisitzer.

Vielen Dank an Michael Lehmann für drei tolle Jahre Arbeit als Vorsitzender. Michael kandidierte dieses Mal nicht mehr für den Vorsitz.

Herr Deuter als Leiter der Heidenheimer Polizei präsentierte uns an diesem Abend aktuelle Sicherheitsthemen des Landkreises sowie geplante Strategien. Dies tat er so eindrucksvoll, dass die JU-ler ihm knapp zwei Stunden gespannt folgten und interessante Diskussionen ins Rollen brachten.

Neuer Vorstand - neue Ideen! Jeder Interessierte ist bei uns willkommen. Macht euch ein Bild von uns, mischt als junge Leute mit in der Politik und seid gespannt auf neue Aktionen.