Archiv
29.10.2013 | Alex Krieger
JU-Aktion gegen die grüne "Bevormundungspolitik"
Mit einer Kampagne  unter dem Motto „Politik ohne Tempolimit“ startete die JU im Sommer durch.
weiter

17.09.2013 | Caroline Fitzke
Artikelbild
v.l.n.r. Michael Lehmann, Jochen Simon, Ralf Lanzinger, Alexander Krieger, Caroline Mäck, Marcel Seeßle, Ferdinand Honold, Benjamin Klement, Carina Gunsilius, Philipp Hannemann, Theresa Bacher, Benjamin Bahmann
Alex Krieger als JU-Vorsitzender des Stadtverbands Heidenheim einstimmig wiedergewählt
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Stadtverbands der Jungen Union Heidenheim standen Neuwahlen an. Nach vielen Neuzugängen setzt sich der Vorstand nun aus einem 19-köpfigen Team zusammen, das zu knapp 50% aus Frauen besteht.

 

weiter

08.07.2013 | Benjamin Schaller
Artikelbild
MdL Bernd Hitzler: \"Es ist zu spät erst im Jahr 2020 keine neuen Schulden zu machen, so wie es die grün-rote Landesregierung plant.“
Schuldenbremse statt Neuverschuldung
Der Wirtschaftstandort Baden-Württemberg blüht und er blüht wie noch nie. Nicht zuletzt dank unserer gesunden Mischung aus kleinen, großen und mittelständischen Unternehmen erreichten die diesjährigen Steuereinahmen unserer Landeskasse ein absolutes Rekordhoch. Was eigentlich ein Grund zur Freude wäre zeigt jedoch bis ins kleinste Detail die gravierenden Mängel und Unfähigkeit unserer aktuellen Landesregierung.
weiter

17.04.2013
Junge Union leht Frauenquote ab
Die Junge Union Heidenheim spricht sich gegen Quoten bei der Besetzung von Posten in Wirtschaft und Politik aus. Sie wendet sich damit gegen Bestrebungen ihrer Mutterpartei.
 
weiter

03.04.2013 | Benjamin Schaller
Die JU Heidenheim gewinnt das kleine Finale
Die Junge Union Heidenheim hat beim diesjährigen Fussballturnier der JU Göppingen den dritten Platz belegt.
weiter

21.02.2013
Stellungnahme der JU Heidenheim zur Abschaffung des Sitzenbleibens
Die Junge Union Heidenheim wendet sich entschieden gegen den Vorstoß von Kultusminister Andreas Stoch, das Sitzenbleiben abzuschaffen. “Mit diesem Schritt bezweckt die Landesregierung eine weitere Nivellierung von Schülerleistungen, löst aber keinerlei Probleme”, so der Kreisvorsitzende Stefan Briel.
weiter

30.01.2013
„Es trifft zwar zu, dass der Bildungserfolg in Baden-Württemberg stärker von der sozialen Herkunft abhängt als anderswo. Die Maßnahmen der Landesregierung gehen dennoch in eine völlig falsche Richtung“, konstatiert der Kreisvorsitzende Stefan Briel.
weiter

30.01.2013
„Kommunalwahl steht im Fokus“
Auf ihrem Bezirkstag im benachbarten Kreisverband Ostalb wählten die knapp 140 Delegierten der Jungen Union Nordwürttemberg den Giengener Stadtrat Stefan Briel in den Bezirksvorstand.
weiter

27.12.2012 | Benjamin Schaller
Themenabend "Arabische Welt" der JU Heidenheim
Der Kreisverband der JU Heidenheim veranstaltete einen Themenabend zum Arabischen Frühling und der Eskalation des Gaza-Konflikts im November 2012.
weiter

26.12.2012 | Benjamin Schaller
Meteorkraterwanderung in Steinheim
"Alle Jahre wieder" trifft sich der Kreisverband der JU Heidenheim zur Weihnachtswanderung in Steinheim am Albuch.
weiter